Evang. Kirchengemeinde Seelbach

Jordanien

Auf den Spuren der Weisen aus dem Morgenland
Eine lichtdurchflutete Reise
31. Dezember 2018 - 07. Januar 2019

Lichtdurchflutet starten wir in das Neue Jahr 2019.
Die dunkle Adventszeit lassen wir hinter uns und genießen entspannt die wohlige Wärme der Winteroase Aqaba. Das alte Jahr lassen wir hinter uns und begrüßen 2019 am Toten Meer, dem tiefsten Punkt der Erde mit Blick auf Jerusalem.
Schon am Morgen werden wir über das ganz andere Licht staunen, das unseren Lebensgeistern nach den lichtarmen Wochen im Dezember wieder Schwung gibt. 
„Ex oriente lux“ – aus dem Orient kommt das Licht, das die archaische Landschaft in einen besonderen Glanz eintaucht. Da wird uns die großartige Lichtsymbolik unserer Weihnachtszeit aufgehen, die wir in einem neuen Licht sehen werden.
Wir übernachten auf der „warmen Achse Jordaniens“ und von dort nehmen unsere Ausflüge ihren Ausgang. Dabei vermeiden wir Hotelwechsel und sind komfortabel untergebracht. Perfekt, um nach den anstrengenden Festtagen zu entspannen. 
 Am Toten Meer empfängt uns am tiefsten Punkt der Erde die besondere Luft, die den Geist anregen soll. Hier wird es nie Winter. Im Anschluss lassen wir uns von der sanften Wintersonne in Aqaba durchwärmen.  Unsere Programmgestaltung passen wir in den Bergen der Witterung an und sind flexibel. Diese Reise ist eine Verwöhnreise, kombiniert mit den großen Klassikern Jordaniens. Flyer

 

 Besuchen Sie doch mal Rania Tours...

 

...oder unsere Bildergalerie

Drucken
Evang. Kirchengemeinde Seelbach • Friedhofweg 1 • 77960 Seelbach

Konzeption und technische Realisierung: intwerb.de